podcast ep105 schmal

Beginne zu blühen

Wie geht es dir und wie fühlst du dich heute, oder die letzten Tage.

Es ist so wichtig, dich selbst auch immer wieder zu fragen „Wie fühle ich mich“ und „Wie geht es mir“.

Nur wenn wir uns fühlen und wissen wie es uns geht, was uns vielleicht fehlt oder zu viel oder zu wenig ist, haben wir die Möglichkeit unser Leben zu verändern. Wir haben so die Möglichkeit Neues in unser Leben und in unseren Alltag zu erschaffen und zuzulassen.

Viele Menschen liebe ihre Gewohnheiten. Gewohnheiten geben Sicherheit, schaffen Ruhe und auch Struktur. Das Leben an sich ist so vielfältig und bietet uns so viele Möglichkeiten Neues zu erfahren und zu erleben.
Routinen sind wichtig, sie schaffen einen Rahmen, aber erlaube dir auch Neues zu erleben.

Oft schlittern wir durch den Tag. Alles läuft gleich. Alles funktioniert.

Veränderung macht uns oft unsicher und ängstlich, besonders der erste Schritt ist eine Herausforderung uns allen bekannt…aber ohne diesen können wir nichts Neues probieren, nichts Neues erleben.
Stelle dir einmal ehrlich die Frage: „Wann habe ich das letzte Mal etwas zum ersten Mal gemacht?“

Kleine Veränderungen bringen dich immer weiter.

Feiere den Moment dieses Leben zu haben.

Die Komfortzone zu verlassen ist nicht immer einfach, da warten vielleicht unangenehme Gefühle, Ablehnung oder die Angst, ausgeschlossen zu werden. Vielleicht wartet dort aber auch neues, noch unentdecktes Potential, Gefühle der Freude und Leichtigkeit und neue wundervolle Menschen.

Wir wissen es vorher nicht! Spare dich nicht auf.

Entdecke dich und deine Lebendigkeit, lebe deine Einzigartikeit und fülle deinen Tag mit dir.

Viel Freude beim Anhören.

VON MIR – FÜR DICH

Jetzt anhören!

spotify icon
itunes icon
podcast icon

Weitere Folgen

Meditation zu Ostara

By |29.04.2024|

In der Meditation zu Ostara lade ich dich herzlich dazu ein, dich auf eine transformative Reise der Erneuerung und des Neubeginns einzulassen. Beginnend mit einem liebevollen Gruß

Beginne zu blühen

By |29.04.2024|

Wie geht es dir und wie fühlst du dich heute, oder die letzten Tage. Es ist so wichtig, dich selbst auch immer wieder zu fragen „Wie fühle

Nach oben